CEPS Research Fellows

Das CEPS Research Fellows Programm ist ein interdisziplinäres Netzwerk von Forschenden im Themenfeld Philanthropie und Non-Profit-Sektor. Wir haben das Programm geschaffen, um den Austausch von Forschungsideen sowie die Zusammenarbeit in Forschungsprojekten zu fördern und die Forschungsentwicklung zu stärken.

Mitglieder im Netzwerk sind Forschende der Universitäten Basel, Lausanne, St. Gallen, Freiburg (DE) und Marburg (DE), der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW), der Fernfachhochschule Schweiz (FFHS), der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) sowie von privaten Forschungszentren.

Das CEPS Research Fellows Programm ist offen für weitere Forschende.

Dr. rer. pol. Diana Betzler

ZHAW, School of Management and Law, Zentrum für Kulturmanagement

Forschungsinteressen: Organisationstheorie, Social-, Public and Cultural Governance, Fundraising Performance, Evaluation und Qualitätsmanagement im Nonprofit- und Kulturbereich

Dr. rer. pol. Tizian M. Fritz

 

Schweizerischer Wissenschaftsrat SWR, Geschäftsstelle

Forschungsinteressen: Mission Investing, Finanzmanagement in NPO, Wissenschaftsförderung

Dr. phil. Alex Gertschen

Universität Bern, Center for Global Studies, CV

Forschungsinteressen: Ideen und Methoden der gesellschaftlichen Unternehmensverantwortung im 20. Jahrhundert (Corporate Social Responsibility, Responsabilidad Social Empresarial, Sozialbilanz/Social Audit, etc.)

Dr. sc. ETH Stefan Güntert

FHNW, Hochschule für Wirtschaft, Institut für Nonprofit- und Public Management

Forschungsinteressen: Freiwilligenmanagement, Motivationspsychologie, Arbeitsgestaltung und Führung

Prof. Dr. Alexandre Lambelet

École d'études sociales et pédagogiques (ÉÉSP), Lausanne University of Applied Sciences Western Switzerland (HES-SO), School of Social Work

Forschungsinteressen: Geschichte der Philanthropie, Ethnographie von gemeinnützigen Stiftungen, Grenzen zwischen Staat, Märkten und dem Dritten Sektor

Privatdozent Dr. Florian Liberatore

ZHAW School of Management and Law, Winterthurer Institut für Gesundheitsökonomie – Fachstelle Management im Gesundheitswesen

Forschungsinteressen: Prosoziales Konsumverhalten, Boykottverhalten, Non-Profit Organisationen im Gesundheitswesen, Public Health Kampagnen

Prof. Dr. Jörg Lindenmeier

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (DE), Public und Non-Profit Management: Corporate Governance und Ethik

Forschungsinteressen: Volunteering, Donation Behavior, Nonprofit Governance, Unethical Organization Behavior

Matthias Meyer, Dipl. Sozialökonom, Master of Public Health

FHNW, Institut für Nonprofit- und Public Management, Studiengangleiter

Forschungsinteressen: Strategie und Management, Führung, Evaluation und Wirkungsüberprüfung von Nonprofit-Organisationen

Dr. oec. publ. Luzius Neubert, CFA

PPCmetrics, Investment Consulting & Controlling

Forschungsinteressen: Vermögensanlagen von Nonprofit-Organisationen und Förderstiftungen, Reservenhaltung von Nonprofit-Organisationen, Ausschüttungspolitik von Förderstiftungen, Nachhaltige Anlagen & Impact Investing

Dr. Marybel Perez

CV

Forschungsinteressen: NPO Governance, Stiftungen und Think Tanks, Soziale Netzwerkanalyse

Dr. oec. Daniela Mühlenberg-Schmitz

Fernfachhochschule Schweiz (FFHS), Institut für Management & Innovation (IMI)

Forschungsinteressen: Rechnungslegung und Revision von Nonprofit-Organisationen und öffentlich subventionierten Institutionen

Jun-Prof. Dr. Ann-Kathrin Seemann

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (DE), Public und Non-Profit Management: Verkehr/Logistik und Öffentliche Wohnungswirtschaft

Forschungsinteressen: Public and Non-Profit Service Management, Konsumentenverhalten

Dr. Chrysavgi Sklaveniti

Universität St. Gallen (HSG), Institute of Organisational Psychology

Forschungsinteressen: Social entrepreneurship - Der Ausdruck von Innovation und Kreativität in der Verfolgung eines sozialen Zieles, der unternehmerische Alltag von philanthropischen Organisationen - Formen von Engagement im Kontext sozialer Initiativen

Dr. rer. pol. Sibylle Studer

INTERFACE Politikstudien Forschung Beratung, Bereich Umwelt und Energie

Forschungsinteressen: Freiwilligenarbeit & Integration, Evaluation von / in Nonprofit-Organisationen

Prof. Dr. rer. pol. Daniel Zöbeli

Fernfachhochschule Schweiz (FFHS), Institut für Management und Innovation (IMI), Institutsleiter

Forschungsinteressen: Rechnungslegung & Transparenz bei Nonprofit-Organisationen (Swiss GAAP FER 21), Finanzierung von staatlich subventionierten Einrichtungen